piwik

Geschichte des Kantons Basel-Landschaft – Identitätsfragen (Nebentext)
Ergänzender Artikel zu:
Vereinslandschaft

Politische Kunst?

Der 1780 in Liestal geborene Maler Johannes Senn lebte von 1804 bis 1819 in Kopenhagen und schuf dort unter anderem eine Serie dänischer Trachtenbilder. Nach seiner Rückkehr führten ihn seine Sympathie für ein gleichberechtigtes, liberales Baselbiet und seine Erfahrung aus der Restaurierung von Wandbildern am Basler Rathaus dazu, auch Szenen aus der Schweizergeschichte in der Manier der Historienmalerei des frühen 19. Jahrhunderts zu thematisieren. Diese politische Kunst kann in gewissem Sinn als Vorbote der Schweiz von 1848 gelten.

Zum Thema

Video Clip - Die Wurzeln des Baselbieterlieds

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print